Ganz im Zeichen der neuen Präventionskampagne kommmitmensch der Berufsgenossenschaften und Unfallkassen steht das aktuelle Jahrbuch Prävention der DGUV. Mit dem Start der Kampagne ist ein großes Ziel verbunden: die Etablierung einer Kultur der Prävention in allen Unternehmen und Einrichtungen, um tödliche oder schwere Arbeitsunfälle und Berufskrankheiten möglichst ganz zu vermeiden. Die sogenannte Vision Zero ist ein Kapitel im Jahrbuch 2017, daneben geht es auch um den digitalen Wandel in der Arbeitswelt und dessen Folgen für den Arbeitsschutz, um die Bedeutung der Normung und um aktuelle Entwicklungen im arbeitsmedizinischen Bereich. Internationale und nationale Experten aus verschiedenen Fachbereichen und Institutionen lassen auch den „Blick über den Tellerrand“ nicht zu kurz kommen.

Web: publikationen.dguv.de