DGUV Jahrbuch 2015/2016

 

Das Bild zeigt die Titelseite des DGUV Jahrbuchs 2015/2016 „Ohne Grenzen & Barrieren“.

Bangladesch, Rollstuhltanz, Virtual Reality – was haben diese drei Themen mit der gesetzlichen Unfallversicherung zu tun? Sehrviel, denn sie stehen bespielhaft für die Schwerpunkte des aktuellen DGUV Jahrbuches: „Gute und sichere Arbeit in Deutschland, Europa und weltweit“, „Rehabilitation und Teilhabe“ sowie „Zukunft der Arbeit“. Anhand von Analysen, Interviews und Bildstrecken werden unter dem Titel „Ohne Grenzen und Barrieren“ interessante Daten und Fakten aus dem facettenreichen Aufgabenspektrum der DGUV präsentiert. Diese werden durch aktuelle Beispiele aus Forschung und Wissenschaft, Prävention, Rehabilitation, Politik und vielen anderen Arbeitsbereichen veranschaulicht. Sie zeigen: die DGUV bringt sich aktiv in aktuelle politische Debatten wie zum Beispiel den Dialogprozess Arbeiten 4.0 ein, sie engagiert sich national wie global für gute und sichere Arbeit und für eine inklusive Gesellschaft – über alle Grenzen und Barrieren hinweg.

 

Mehr im Internet:

www.dguv.de/publikationen (Bestellnummer 12432)